• Foto: Eine gut besuchte Messe mit zahlreichen Ausstellern in der Arkade.

    Lichtdurchflutete Messelocation.

    Lichtdurchflutete Messelocation.

    Fachmessen und Veranstaltungen im Wissenschaftspark Gelsenkirchen profitieren enorm von der lichtdurchfluteten Atmosphäre in der Glasarkade.

  • Foto: Aussteller und Gäste genießen auch am Abend ihren Messebesuch im Wissenschaftspark.

    Atmosphäre am Abend

    Atmosphäre am Abend.

    Neon-Kunst von Dan Flavin sowie Spiegelungen in der Glasfassade und im See schaffen eine besondere Atmosphäre bei Einbruch der Dunkelheit.

  • Foto: Die 300 Meter lange Glasarkade im Wissenschaftspark bietet Platz und viel Licht.

    Helles Ambiente.

    Helles Ambiente.

    Das Tageslicht in der Arkade hält die Aussteller auf Messen fit und schafft eine einladende Atmosphäre für bis zu 4.000 Besucher*innen am Tag.

Ausstellungsraum und Messehalle

Die Arkade im Wissenschaftspark Gelsenkirchen wird durch eine 300 Meter lange Glasfassade gebildet. Sie eignet sich als Ausstellungsraum für Kunst-Ausstellungen, Messen, Foren und Empfänge.

Die Arkade hat eine Gesamtfläche von 2.850 qm, ist 9,5 Meter breit und 12 Meter hoch.


FlächeMesseReihenbestuhlungCatering
Arkade2.500 qm5.000 Pers.800 Pers.500 Pers.
1/2 Arkade1.200 qm1.000 Pers.800 Pers.500 Pers.
1/4 Arkade750 qm400 Pers.

300 Pers.

200 Pers.

Tagen mit Format

Der Wissenschaftspark Gelsenkirchen bietet Tagungsräume in verschiedenen Größen.

  • 300 Meter Arkade für Ausstellungen und Messen, Plenumsveranstaltungen und Empfänge
  • Konferenzsaal und Plenarsaal
  • Seminarräume für Parallelworkshops
  • IT-Trainingscenter

Durch die zentrale Lage im Ruhrgebiet und NRW ist der Konferenzsaal mit Auto und Zug sehr gut zu erreichen.

  • Hauptbahnhof fußläufig (8 Min.)
  • U-Bahn
  • Schnelle Autobahn-Anbindung an A40 und A42
  • Flughäfen Düsseldorf (DUS) und Dortmund (DTM) schnell und direkt erreichbar
  • Bis zu 300 Parkplätze

Moderne Veranstaltungstechnik, Rundum-Service und Catering werden optional angeboten.