Pixelprojekt Ruhrgebiet

Ausstellungseröffnung der Neuaufnahmen in das Pixelprojekt_Ruhrgebiet 2006/07 Die Ausstellungseröffnung

29. März um 18 Uhr
Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Munscheidstr. 14 (unweit Hbf. Gelsenkirchen)

Die Ausstellung läuft bis zum 29. April und ist täglich von 8-20 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist kostenlos.


Die Ausstellung verspricht einen neuen Kosmos von alter und neuer Ruhrgebietsfotografie darzustellen und verbindet dabei höchstes fotografisches Niveau mit inhaltlicher Auseinandersetzung. In einen besonderen Fokus wird in diesem Jahr das “Neue Emschertal” als dem wohl größten Transformationsprojekt im nördlichen Ruhrgebiet gerückt.

Die meisten der Fotografinnen und Fotografen werden zur Eröffnung anwesend sein, sodass in der Ausstellung auch wieder ein großer Raum der Begegnungsmöglichkeit zwischen Kulturschaffenden und Kulturliebenden geschaffen sein wird.

Programm und Einladung [170 KB]

Die Ausstellung konnte nur verwirklicht werden durch die Bilder der Fotografen, aber auch durch die Unterstützung der Sparkasse Gelsenkirchen, der Emschergenossenschaft, der Staatskanzlei NRW, der Stadt Gelsenkirchen und dem Wissenschaftspark Gelsenkirchen, dem ehrenamtlichen Tun der Jury und den tausend hilfreichen Händen und Köpfen im Hintergrund. Damit bleibt das Projekt ein großartige Beispiel für die Kooperation zwischen Künstlern, Unternehmen und öffentlicher Hand.

< zurück

Newsletter abonnieren