Sonntag, 14. Dezember 2014

Panorama-Abendwanderung

4,5 Kilometer lange, anspruchsvolle Wanderung zur Himmelstreppe

Foto: Sandra Lenhardt

Am Sonntag, 14. Dezember, um 17 Uhr, startet wieder die beliebte Panorama-Abendwanderung zur Landmarke Himmelstreppe. Treffpunkt ist am See vor dem Wissenschaftspark. Von dort aus führt die 4,5 Kilometer lange, anspruchsvolle Rundwanderung durch den Skulpturenpark Rheinelbe über die Forststation zur Halde Rheinelbe mit der Himmeltreppe. Bei klarem Wetter kann man dort einen faszinierenden Überblick über das nächtliche Ruhrgebiet genießen. Ob der Rückweg durch den Von-Wedelstedt-Park führt, ist in diesem Jahr noch offen: erst müssen die Schäden des Sturmtiefs Ela dort noch beseitigt werden. Eine Alternativroute hat der Lauftreff Ückendorf aber bereits geplant. Der Bürgerverein Rotthausen sorgt wieder für die Fackelbegleitung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind eine Taschenlampe und festes Schuhwerk. Veranstalter ist der Wissenschaftspark Gelsenkirchen in Kooperation mit dem Lauftreff Ückendorf (GE-1984) als Ausrichter.

< zurück
Foto: Uwe Rudowitz
Foto: Georg Gerecht
Foto: Hartmuth Schlue

Newsletter abonnieren