14.04.2014

"Kunst & Demenz nicht vergessen ..."

Der Gelsenkirchener Autor, bildende Künstler und Dozent Wolfgang Sternkopf berichtet im Workshop  "Kunst & Demenz nicht vergessen ..." über seine Erfahrungen aus seiner Arbeit mit demenziell veränderten Menschen. Die Veranstaltung am Montag, 14. April 2014, richtet sich besonders an Führungskräfte und Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen und kostet 120 Euro. Von 10 bis 14 Uhr werden hier Klischees unter den Teilnehmern abgebaut  und  Möglichkeiten durch Kunst & Literatur in der Arbeit mit Demenz-Patienten aufgezeigt.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter anmeldung@kcr-net.de. Mehr Informationen gibt es im Internet.

< zurück