21.11.2017

Interkulturelle Bücherausstellung

Egal ob deutsch, arabisch, türkisch, rumänisch oder russisch - am Dienstag, 21. November, 9.30 bis 16 Uhr, steht bei der interkulturellen Bücherausstellung das Lesen in verschiedenen Sprachen im Mittelpunkt. Hier stellen verschiedene Verlage und die Gelsenkirchener Stadtbibliothek zwei- und mehrsprachige Kinderbücher, Schulbücher, Lern- und Arbeitshefte, Poster und Romane vor. Zusätzlich gibt es ein interkulturelles Rahmenprogramm: Um 10 Uhr lädt der deutsch-türkische Kinderbuchautor Mustafa Cebe zu einer Lesung ein. Um 11 sowie um 12 Uhr gibt es für kleine und große Besucher ein japanisches Papiertheater unter dem Titel "Kamishibai". "Karagöz und Hacivat", ein türkisches Schattenspiel, wird um 14 Uhr angeboten. Und um 15 Uhr können Teilnehmer eine deutsch-arabische Lesung besuchen. 

Veranstalter der interkulturellen Bücheraustellung ist die Stadt Gelsenkirchen, Referat Zuwanderung und Integration.

< zurück