Herausforderung Inklusion

 

Am Samstag, 8. November 2014, findet im Wissenschaftspark Gelsenkirchen die 3. Konferenz „Herausforderung Inklusion“ statt.

In großen und kleinen Runden sind in diesem Jahr bereits viele Ideen und Maßnahmen für mehr Inklusion in unserer Stadt gesammelt worden. Am 8. November soll in der Zeit von 10 bis 13 Uhr die Ideensammlung für einen Aktionsplan Inklusion aus den unterschiedlichen Arbeitskreisen und den verschiedenen Handlungsfeldern vorgestellt werden. Gemeinsam soll erarbeitet werden, welche weiteren Maßnahmen in den Aktionsplan aufgenommen werden sollen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gelsenkirchen sind eingeladen, sich daran zu beteiligen. Im Rahmen des zivilgesellschaftlichen Prozesses soll die bestehende Allianz aus Personen und gemeinnützigen Organisationen sowie Akteuren aus Politik und Verwaltung stetig erweitert werden.

Anmeldungen nimmt die Koordinierungsstelle Senioren- und Behindertenbeauftragte, Tel. 169 2726, E-Mail: andre.pidun@gelsenkirchen.de bis zum 31. Oktober 2014 entgegen.

Nähere Angaben zum Programmablauf können dem beigefügten Programm entnommen werden.

< zurück