, bis Donnerstag, 02. April 2015

Ferienkurs im EnergyLab

Anmeldungen für die erste Osterferienwoche sind ab sofort möglich

Schülerinnen und Schüler im Alter von zehn bis dreizehn Jahren können sich jetzt Plätze für das kostenlose Osterferienprogramm im EnergyLab sichern: Vom 30. März bis zum 2. April, jeweils 10 bis 12.30 Uhr, stehen wieder spannende Experimente rund um Klimaschutz und erneuerbare Energien auf dem „Ferien-Stundenplan“.  

Mit kleinen Versuchen zum selber machen entdecken die Schülerinnen und Schüler an vier Tagen im Wissenschaftspark, wie Solar- oder Windenergie funktionieren, erforschen mit Popcorn aus dem Solarkocher, wie heiß gebündelte Sonnenenergie sein kann und basteln ihr eigenes Solar-Auto, das sie mit nach Hause nehmen dürfen.

Anmeldungen für die begrenzten Plätze sind ab sofort möglich. Marie Huesmann nimmt diese unter der  Telefonummer 0209. 167 1016 oder per  E-Mail an info(at)zdi-gelsenkirchen.de entgegen.

Das Ferienprogramm im Schülerlabor EnergyLab findet im Rahmen der Kreativwerkstatt Gelsenkirchen statt. Gefördert wird das Projekt von der Volksbank Ruhr-Mitte.

Weitere Informationen gibt es auf www.energylab-gelsenkirchen.de
 

< zurück