Fachtagung: BÜRGERBRAUCHTKOMMUNE BRAUCHTBÜRGER

Der demografische Wandel stellt Kommunen vor große Herausforderungen. Diese greift die Friedrich-Ebert-Stiftung mit der Fachtagung BÜRGERBRAUCHTKOMMUNEBRAUCHTBÜRGER am Dienstag, 17. März, 13.30 bis 18.30 Uhr, im Wissenschaftspark auf: Mit Best-Practice-Beispielen und in informativen Gesprächsrunden geben Experten Hinweise auf erfolgreiche kommunale Ermöglichungsstrukturen für die aktive Mitgestaltung von Menschen 55+. Zudem veranschaulicht die Veranstaltung, welche Haltung und Kooperationskultur für eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Kommune und Bürgerschaft förderlich sind.


Eine verbindliche Anmeldung zur Veranstaltung ist noch bis zum 23. Februar über das Anmeldeformular (zum Download) möglich. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das vollständige Programm mit allen Referenten können Sie in der Einladung nachlesen. 

< zurück