Fachmesse Krankenhaus Technologie

Bereits zum dritten Mal bietet die Fachmesse Krankenhaustechnologie im Wissenschaftspark Gelsenkirchen am 19. und 20. Juni 2018 Vertretern sämtlicher im Krankenhaus anzutreffender Berufsgruppen, Unternehmern und Unternehmen eine Plattform für Kontakte, Ideen, Inspiration, Information und Wissenstransfer – branchenübergreifend und interdisziplinär. Die Fachmesse Krankenhaus Technologie zeigt sämtliche Techniken und Service für die stationäre Gesundheitsversorgung auf gewollt kleinen Ständen. So bietet sie einen kompakten, auf das Wesentliche verdichteten und damit ebenso komfortablen wie schnellen Überblick über Neues und Bewährtes für das Krankenhaus. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Expertengespräch.

Auch 2018 richtet die Fachvereinigung Krankenhaustechnik (FKT) parallel zur Fachmesse ihre alljährliche Bundesfachtagung (BuFaTa) aus. Unter dem übergeordneten Thema „Innovationsmanagement: heute wissen, was morgen gefragt ist“ widmet sich die BuFaTa 2018 am 19. und 20. Juni in Gelsenkirchen schwerpunktmäßig, aber nicht nur den Möglichkeiten und Risiken durch die Digitalisierung. „Krankenhausimmobilien der Zukunft – wie smart sollen sie sein?“, die Möglichkeiten durch BIM und Digitalisierung in der Gebäudetechnik werden hier ebenso beleuchtet wie neueste Erkenntnisse der Trinkwasserhygiene, des Brandschutzes und aktuelle Betreiberpflichten. Ein wachsendes Terrorrisiko schreit nach neuen Sicherheitskonzepten – auch dazu mehr auf der BuFaTa 2018.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter:
> http://www.fktmesse.de/

< zurück