11. Mamma-Forum - State of the Art

Das 11. Mamma-Forum stellt am Freitag, 6. November, 9 bis 19.30 Uhr, und am Samstag, 7. November, 9 bis ca. 15.30 Uhr, neue Ergebnisse in der Grundlagenforschung und auch Erfolge in der Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms vor. Neben den Live-Operationen am Freitag, liegt der Fokus der Veranstlatung in diesem Jahr auf der Behandlung von jungen Patientinnen mit Brustkrebs. In den wissenschaftlichen Vorträgen am Samstag präsentieren die Referenten außerdem die wichtigsten Neuigkeiten vom ASCO und der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie. Organisiert wird das 11. Mamma-Forum vom Brustzentrum Ruhrgebiet und den Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen in Zusammenarbeit dem Berufsverband der Frauenärzte Westfalen-Lippe e.V., der Qualitätsgemeinschaft Praxisnetz Gelsenkirchen und dem Förderverein Brustzentrum "Die Revierinitiative", Gelsenkirchen.

Die kostenpflichtige Fortbildung ist von der Ärztekammer Westfalen-Lippe zertifiziert und richtet sich an ein Fachpublikum. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mehr Informationen und das komplette Programm gibt es hier als Flyer zum Download.

< zurück