Stadtradeln: Team "Wissenschaftspark" so stark wie noch nie

Team freut sich über Verstärkung beim bundesweiten Stadtradel-Wettbewerb

Mit inzwischen 23 Radlerinnen und Radlern hat das Team "Wissenschaftspark", das die Stadt Gelsenkirchen beim bundesweiten Stadtradel-Wettbewerb unterstützt, schon jetzt einen kleinen internen Rekord aufgestellt. Denn so zahlreich war das Team Wissenschaftspark in den Vorjahren noch nie unterwegs. Drei Wochen lang - noch bis zum 22. Juni treten die Team-Mitglieder kräftig in die Pedale und notieren die gefahrenden Kilimeter im Online-Tool. Einige Berufspendler haben schon nach wenigen Tagen hitverdächtige dreistellige Kilometerzahlen gemeldet. Andere nehmen die Aktion zum Anlass, um gute Vorsätze endlich konsequent in die Tat umzusetzen und das Auto stehen zu lassen. Wie auch immer: Jeder Kilometer zählt, ist ein Beitrag für den Klimaschutz und ein Statement für mehr Radverkehr. Wer noch mitmachen möchte, ist auch jetzt noch herzlich willkommen.

> Also: Worauf noch warten? Schnell das Fahrrad 'rausholen und anmelden unter folgendem Link: https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=344752

< zurück