crypovision Software GreenShield schützt E-Mails und Dateien vor Manipulationen und ungebetenen Mitlesern

Rahmenvertrag mit dem Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums schafft neue Bezugsmöglichkeit für deutsche Behörden und Bundeseinrichtungen

 

Das im Wissenschaftspark Gelsenkirchen ansässige Unternehmen cryptovision, einer der führenden Spezialisten für moderne, benutzerfreundliche Kryptografie und Lösungen für sichere elektronische Identitäten, hat mit dem Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums (BMI) einen Rahmenvertrag abgeschlossen. Durch diesen können Behörden und Bundeseinrichtungen die cryptovision-Software GreenShield zukünftig über das Kaufhaus des Bundes (KdB), die Online-Bestellplattform für deutsche Behörden und Bundeseinrichtungen, unkompliziert und direkt beziehen.Die Software schützt E-Mails und Dateien auf benutzerfreundliche Weise vor Manipulationen und ungebetenen Mitlesern und ist unter anderem für die Verarbeitung von Verschlusssachen mit Einstufungsgrad „Nur für den Dienstgebrauch“ (VS-NfD) vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zugelassen.

> Weitere Informationen:  https://www.cryptovision.com/de/fuer-behoerden-jetzt-abrufbar-ueber-das-kaufhaus-des-bundes-software-greenshield-fuer-vs-nfd-konforme-e-mail-und-datei-verschluesselung/#

< zurück

Newsletter abonnieren