Ärztliche Begutachtungsstelle

Ärztliche Begutachtungsstelle des Deutschen Rentenversicherungsträgers Westfalen

Die Ärztliche Begutachtungsstelle des Deutschen Rentenversicherungsträgers Westfalen führt medizinische Untersuchungen in Rentenverfahren für den nordwestlichen Bereich von Nordrhein- Westfalen durch (u.a. Bocholt, Borken, Coesfeld, Marl, Recklinghausen, Dorsten, Bottrop, Gelsenkirchen, Herne). Untersucht werden Versicherte, die einen Antrag auf Erwerbsunfähigkeitsrente, medizinische Rehabilitation bzw. Teilhabe am Arbeitsleben, oder auf Grundsicherung gestellt haben. Die Ergebnisse der Einzeluntersuchungen werden im Wissenschaftspark unter sozialmedizinischen Aspekten statistisch erfasst und ausgewertet. Aus Nachuntersuchungen kann so beispielsweise die allgemeine und spezifische Wirkung von Rehabilitationsmaßnahmen beurteilt werden. Niedergelassene Ärzte werden in Zukunft durch Vorträge im Wissenschaftspark über die neuesten Erkenntnisse der Sozialmedizin informiert. In der Begutachtungsstelle arbeiten derzeit drei sozialmedizinisch ausgebildete Fachärzte für Allgemeinmedizin und Rehabilitationswesen, Psychiatrie/Neurologie und Orthopädie/Rheumatologie sowie vier Mitarbeiterinnen im Labor- bzw. Schreibdienst.

Weitere Infos:
Kontakt: -Dr. med. K. J. Dahmen, Leiter der Dienststelle, Telefon 0209.167-1280
Standort: Technologiezentrum

< zurück