Start  > Termin
Freitag, 24. November 2017

Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen

Gemeinschaftsausstellung macht globale Herausforderung der Verstädterung zum Thema

Vom 24. November bis zum 16. Dezember 2017 zeigen M:AI - Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW, Stadt Gelsenkirchen, Gesamtschule Ückendorf, aGEnda 21 - Büro und die TU Dortmund im Wissenschaftspark Gelsenkirchen die Ausstellung "Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen". Thema ist die globale Herausforderung der Verstädterung.

Die Ausstellung basiert auf den Ergebnissen des Wettbewerbs "Planetary Urbanism - Kritik der Gegenwart" der Architekturzeitschrift ARCH+. Ziel des Ausstellungsprojektes ist es, globale Fragen mit konkreten Tendenzen der Entwicklung einer Stadt in NRW zusammenzuführen. Dabei steht die Frage "Wie kommen globale Phänomene und städtische Herausforderungen, Wissenschaft und Stadtbürger, Theorie und Praxis zusammen?" im Mittelpunkt. Dazu zeigen die Organisatoren 29 prämierte Projekte aus dem Wettbewerb "Planetary Urbanism". Sie veranschaulichen die Thesen im "information design" sowie mit Modellen und Videos. Insgesamt gliedern sechs Themen die Ausstellung: "Lokale Effekte der Globalisierung", "Die vernetzte Stadt", "Informelle versus verregelte Strukturen", "Neoliberale Stadtpolitik", "Der städtische Stoffwechsel", "Migration".

Zusätzlich übertragen Studierende der TU Dortmund bereits im Vorfeld der Ausstellung die Ansätze dieser internationalen Themen in städtebauliche Entwürfe im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf. Um eine Auseinandersetzung zwischen Theorie und Praxis der stadtplanerischer Konzepte vor Ort zu entfachen, werden die Studierenden mit Bewohnern, Schülern und Initiativen des Stadtteils ungewöhnliche Karten von Ückendorf entstehen lassen, deren Informationen weit über Straßenverlauf und Grundstücksgrößen hinausgehen.

Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 23. November 2017, 19 Uhr.

Weitere Informationen: mai-nrw.de

 

 

Kontakt

Wissenschaftspark Gelsenkirchen GmbH
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen
Telefon +49 209 167-1000
Telefax +49 209 167-1001
info@wipage.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
6.00 bis 19.00 Uhr
Samstag
7.30 bis 17.00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten 2017:
Mi, 27.12.: 8 bis 16 Uhr
Do, 28.12.: 8 bis 18 Uhr
Fr, 29.12.: 8 bis 16 Uhr
Sa, 30.12.: geschlossen.